Kartage und Ostern in Falkau vom 13.04. - 17.04.2022

Auferstehung zum Leben - gemeinsam in der Verantwortung für die Schöpfung

Die Betrachtung von Leiden, Tod und Auferstehung in den Kartagen beziehen wir häufig auf persönliches Leiden, die kleinen Tode im Alltag und die Ansätze von Auferstehung, die wir immer wieder erleben dürfen. Der erwachsene Glaube weitet den Blick auch auf das Leiden des anderen Menschen und das Leiden der Schöpfung.

Welche Bedeutung das Geschehen der Kartage und Ostern für unseren persönlichen Glauben hat, wenn wir es mit der Perspektive der leidenden Schöpfung betrachten, wollen wir in diesem Jahr miteinander erfahren. Mit Impulsen, Gesprächen in der Kleingruppe, in Gebet und Stille wollen wir uns dieser Dimension von Leiden Tod und Auferstehung nähern, sie bedenken und feiern.


Die Gottesdienste am Gründonnerstag und am Ostersonntag feiern wir mit allen Gästen an diesen Tagen im Haus Feldberg-Falkau und mit Gläubigen aus der Umgebung; die anderen Gebete und Gottesdienste finden innerhalb unserer Gruppe statt. 

Angesprochen sind Singles, Paare ohne Kinder sowie Eltern mit Kindern.


Während der Seminarzeiten können Ihre Kinder betreut werden.


Information und Buchung
FamilienFerien Freiburg
Haus Feldberg-Falkau
Schuppenhörnlestr. 74
79868 Feldberg-Falkau
Tel.: +49 (0)7655 9331-0
Fax: +49 (0)7655 9331-229
falkau@familienferien-freiburg.de