Kontakt und Kommunikation am Beispiel des Tango Argentino vom 28.01 - 30.01.2022

Verbindung neu erleben und gemeinsam wachsen

Was bewegt uns in der Paarkommunikation und wie verhalten wir uns dazu? Am Beispiel des Tango
Argentino werden wir erforschen, wie Kontakt und Kommunikation, auch non-verbal, gelingen können. Tango Argentino ist ein zur Musik improvisierter Paartanz auf Grundlage der Rollen „Führen“ und „Folgen“. Damit diese Improvisation funktioniert, bedarf es einer gelungenen Kommunikation zwischen dem Paar.
Am Wochenende werden wir uns dieser Form von gelungener Kommunikation annähern. Dazu vermitteln wir Grundkenntnisse des Tanzes und der Musik. Beide Rollen (Führen und Folgen) werden wechselseitig im Paar geübt. Das Erlebte reflektieren wir mit Hilfe von Modellen und Ansätzen aus der Kommunikationstheorie. Das Seminarkonzept bietet die Möglichkeit, sich als Paar neu zu erleben und gemeinsam zu wachsen.
Tanzvorkenntnisse sind nicht erforderlich (aber auch nicht hinderlich). Im Seminar muss keiner etwas „vortanzen“. Alle Übungen sind grundsätzlich freiwillig. Der Praxisanteil liegt bei ca. 70% und der Anteil an Theorie bei ca. 30%.

Während der Kurszeiten werden die Kinder in altersentsprechenden Gruppe (3-14 Jahre) vom Kinderteam betreut. Wir bitten Eltern von Kindern mit besonderem Förderbedarf im Vorfeld mit uns Kontakt aufzunehmen.

 

Anmeldung und Rückfragen
FamilienFerien Freiburg
Haus Insel Reichenau
Markusstr. 15
78479 Reichenau
Tel.: +49 (0)7534 9955-0
Fax: +49 (0)7534 9955-20
reichenau(at)familienferien-freiburg.de